Kontaktformular

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder

Sternum Verschluss mit STRATOS Sternum Klammer

 

Die partielle oder totale Sternotomie kommt als Zugangsweg für Operationen an den Organen des Mediastinums zum Einsatz. Beispielhafte Operationen können hier Operationen am offenen Herzen, Anlage von aortokoronaren Bypässen oder Herztransplantationen sein. Eine totale Sternotomie bedeutet einen Längsschnitt beginnend vom Manubrium bis zum Processus Xiphoideus.

Nach längsaxialer Sternotomie müssen die „Sternum-Hälften“ exakt reponiert und korrekt gegeneinander fixiert werden.

Die Sternum Klammer ist hierbei für eine bewegungsstabile Stabilisierung des Sternums ausgelegt. Die Verwendung ermöglicht eine rasche Mobilisierung des Patienten ohne Bewegungseinschränkung des Thorax (Abb.1).

Die klinische Evidenz wurde bei folgenden Indikationen bestätigt:

  • Operative Stabilisierung bei Osteotomie des Sternums
  • Chronischen Schmerzzuständen bei unvollständiger knöcherner Durchbauung nach Sternum-Osteotomie

Sternum Verschluss mit STRATOS Implantat-Brücke

Eine Primär-Stabilisierung nach Sternotomie oder nach stark außermittiger Sternotomie wird durch das Anbringen von Implantat-Brücken realisiert. Dabei wird das osteotomierte Sternum eng aufeinander gepresst und druch den Verschluss der Implantat-Brücken stabilisiert.

Eine Distanz-Stabilisierung wird ebenso durch das Anbringen von Implantat-Brücken realisiert. Dabei wird das osteotomierte Sternum nicht aufeinander gefügt, sondern eine Spalte zwischen den beiden Seiten belassen, um eine Wundheilung zu unterstützen. Die Rippenklammern können weit seitlich von der Osteotomie an den intakten Rippen angebracht werden, überbücken somit den kritischen Bereich und gewährleisten damit die geforderte Stabilität (Abb. 2).

Anwendung STRATOS Sternum Klammer

Die Klammern-Segmente der Sternum-Klammer umgreifen das Sternum, indem die Klammern-Segmente in den Rippenzwischenräumen (Intercostalräumen) angelegt werden. der rautenförmige Mittelsteg, der die Klammern-Segmente miteinander verbindet, leitet Stauch- und Zugkräfte des Sternums über die Klammern-Segmente ab.

  • Verschluss mit wenigstens 5 Klammern-Segmenten, z. B. 1 x Titan Sternum Tripel-Klammer und 1 x Titan Sternum Doppel-Klammer

 

Vorteile STRATOS Sternum Klammer

Technische Vorteile

  • Bewegungsstabiler Verschluss des Sternums
  • Verhinderung von axialer und horizontaler Verschiebung
  • Keine Schädigung durch Perforation
  • Verschiedene Nutzweiten
  • Dreidimensionale Anpassung an die Anatomie des Sternums
  • Störungsfreie Bildgebung CT / MR

Mobilisierung

  • Der versorgte Patient ist unmittelbar nach dem Eingriff mobil
  • Schmerzlinderung durch funktionsstabile Fixierung
  • Keine schmerzbedingten Einschränkungen der Atmung
  • Rasche Heilung ohne Bewegungseinschränkung des Thorax
  • Verminderung postoperativer Wundinfektion

Anwendung STRATOS Implantat-Brücke

  • Grundsätzlich empfiehlt MedXpert drei Implantat-Brücken für einen Sternum Verschluss
  • Eine Implantat-Brücke besteht aus zwei Titan Rippenklammern und einem Titan Verbindungssteg
  • Die Titan Rippenklammern werden entsprechend der anatomischen Situation ausgewählt und auf der Rippe jeweils links und rechts platziert
  • Der Titan Verbindungssteg wird nach exakter Positionierung und Ausrichtung der Titan Rippenklammer auf die individuelle Länge gekürzt und in die Konnektoren der Titan Rippenklammer eingeführt
  • Die Titan Rippenklammern werden an der Rippe fixiert
  • Der Titan Verbindungssteg wird mit den Konnektoren der Titan Rippenklammern verkrimpt

Vorteile der STRATOS Implantat-Brücke

  • Primäre Versorgung und distanzsichernde Versorgung möglich
  • Sichere Verbindung durch Verkrimpung der Konnektoren der Titan Rippenklammern mit dem Titan Verbindungssteg
  • Sofortige bewegungsstabile Fixierung
  • Der Patient ist unmittelbar nach dem Eingriff mobil

Implantate

012-02225
Titan Rippenklammer, rechts, 22,5°, Standard

012-01225
Titan Rippenklammer, links, 22,5°, Standard

012-02450
Titan Rippenklammer, rechts, 45°, Standard

012-01450
Titan Rippenklammer, links, 45°, Standard

012-04225
Titan Rippenklammer, rechts, 22,5°, XL

012-03225
Titan Rippenklammer, links, 22,5°, XL

012-04450
Titan Rippenklammer, rechts, 45°, XL

012-03450
Titan Rippenklammer, links, 45°, XL

014-01000
Titan Rippenklammer, gerade, Standard

014-01001
Titan Rippenklammer, gerade, XL

014-10190
Titan Verbindungssteg, komplett gezahnt, 190 mm

014-10230
Titan Verbindungssteg, komplett gezahnt, 230 mm

015-01010
Titan Sternum Einzel-Klammer S

015-01020
Titan Sternum Einzel-Klammer M

015-01030
Titan Sternum Einzel-Klammer L

015-01110
Titan Sternum Doppel-Klammer S

015-01120
Titan Sternum Doppel-Klammer M

015-01130
Titan Sternum Doppel-Klammer L

015-01210
Titan Sternum Doppel-Klammer S/M

015-01220
Titan Sternum Doppel-Klammer M/L

015-01310
Titan Sternum Tripel-Klammer S

015-01320
Titan Sternum Tripel-Klammer M

015-01330
Titan Sternum Tripel-Klammer L

015-01410
Titan Sternum Tripel-Klammer S/S/M

015-01420
Titan Sternum Tripel-Klammer M/M/L

Instrumente

010-01580
Sternum Repositionszange
Zange zum temporären Fixieren des Sternum

010-01570
Klammer-Entfernungszange
Zange zum Entfernen von Implantate-Klammern.

010-00020
Dreipunkt-Biegezange für Rippenklammern, 18 cm
Zange zum Biegen der Titan Rippenklammern.

010-00050
Rippenklammer-Fixierzange, Universal
Zange zum Fixierung der Titan Rippenklammer an der Rippe für
Standard und XL Klammern.

010-00037
Rippenklammer-Fixierzange für Standard-Rippenklammern, 100° gewinkelt, 20,5 cm
Zange zur Fixierung der Titan Rippenklammer an der Rippe an schwer zugänglichen Stellen.
010-00047
Rippenklammer-Fixierzange für XL-Rippenklammern, 100° gewinkelt, 20,5 cm
Zange zur Fixierung der Titan Rippenklammer an der Rippe an schwer zugänglichen Stellen

010-00060
Rippenklammer-Fixierzange für Titan Rippenklammer, 2/1 Segmente
Zange zur Fixierung der Titan Rippenklammer, 2/1 Segmente, an der Rippe.

010-00030
Implantat-Presszange, 18 cm
Implantat-Presszange zum Verbinden von Titan Rippenklammern und Titan Verbindungsstegen.
010-00032
Implantat-Presszange, 100° gewinkelt, 20,5 cm
Implantat-Presszange, 100° gewinkelt zum Verbinden von Titan Rippenklammern und Titan Verbindungsstegen an schwer zugänglichen Stellen.

010-00010
Implantat-Schneidezange mit auswechselbaren Mauleinlagen, 22 cm
Implantat-Schneidezange zum Kürzen der Verbindungsstege.

010-00090
Tunnelier-Instrument, 36 cm
Zur Präparation retro- oder prästernaler Weichteiltunnel zur Aufnahme von Titan Verbindungsstegen.

010-00005
Sterilisationsbehälter, (Polyphenylsulfon), StraTos, leer

010-00007
Sterilisationsbehälter, (Polyphenylsulfon), halb-groß, leer

010-01570
Klammer-Entfernungszange
Zange zum Entfernen von Implantate-Klammern.

010-01580
Sternum Repositionszange
Zange zum temporären Fixieren des Sternum

010-01560
Sternum Implantat-Auswahlinstrument
Instrument zur Bestimmung und Auswahl der Implantat- Größe.

010-01550

Sternum Implantatsteg-Biegezange
Zangen werden paarweise zum Biegen und Anformen der Implantate an die anatomische Struktur axial, horizontal und vertikal (torquieren) verwendet.

010-01530
Sternum Klammersteg-Verlängerungszange
Zange zum Verlängern der Sternum Klammer.

010-01540
Sternum Klammersteg-Verkürzungszange
Zange zum Verkürzen der Sternum Klammer.

010-01510
Sternum Klammer-Vorformzange
Zange zum Anlegen und Vorformen der Sternum Klammer.

010-01520
Sternum Klammer-Finalformzange Zange zum finalen Anformen der Sternum Klammer.

Sie haben eine Frage oder möchten weitere Informationen? Kontaktieren Sie uns!