DIE BRÜCKEN FÜR ALLE FÄLLE

Eine Rekonstruktion der Brustwand wird immer dann erforderlich, wenn aufgrund von Tumoren eine Entfernung des befallenen Gewebes sowie der befallenen Knochenanteile durchgeführt werden muss.

 

Rekonstruktion Paravertebral
Die dorsal laterale Resektion von Rippen erfordert die Wiederherstellung der Stabilität der Brustwand (Abb. 1).

Rekonstruktion Parasternal
Die median laterale Resektion von Rippen erfordert ebenso die Wiederherstellung der Stabilität der Brustwand (Abb. 2).

Rekonstruktion nach (Teil-) Resektion der Brustwand
Die Rekonstruktion der Brustwand (Rippen) nach Tumor-Entfernung verlangt sowohl die Deckung des Weichteildefekts als auch die Stabilisierung der Brustwand (Abb. 3).

Rekonstruktion nach (Teil-) Resektion des Sternum
Die Resektion des Sternums, bzw. der vorderen Brustwand, erfordert ebenso die Deckung des Defektes, als auch die knöcherne Stabilisierung zur Wiederherstellung der Brustwand (Abb. 4).

Anwendung

  • Je resezierter Rippenebene eine Implantat-Brücke
  • Eine Implantat-Brücke besteht ais zwei Titan Rippenklammern und einem Titan Verbindungssteg
  • Die Titan Rippenklammern werden enstprechend der anatomischen Situation ausgewählt und auf der Rippe jeweils links und rechts platziert
  • Der Titan Verbindungssteg wird nach exakter Positionierung und Ausrichtung der Titan Rippenklammern auf die individuelle Länge gekürzt und in die Konnektoren der Titan Rippenklammern eingeführt
  • Die Titan Rippenklammern werden an der Rippe fixiert
  • Der Titan Verbindungssteg wird mit den Konnektoren der Titan Rippenklammern verkrimpt

Vorteile

Technische Vorteile

  •  Technisch einfache, schnelle und sichere Anbringung der Implantate
  • Wenige Instrumente Für die Anwendung notwendig

Stabilisierung

  • Sichere Verbindung durch Verkrimpung der Konnektoren der Titan Rippenklammern mit dem Titan Verbindungssteg
  • Dreidimensional sichere und funktionsstabile Fixierung
  • Keine Schädigung durch Perforation
  • Fixierung auch an Rippenknorpeln möglich

Sofortige und vollständige Stabilität (=Fescht)

  • Die versorgte Rippe ist unmittelbar bewegungsstabil und nicht starr fixiert
  • Die Flexibilität des Implantats schränkt die natürliche Bewegung postoperativ nicht ein
  • Alle Implantate sind aus biokompatiblem Rein-Titan
  • Störungsfreie Bildgebung in Röntgen, CT und MRI

Mobilisierung

  • Der versorgte Patient ist unmittelbar nach dem Eingriff mobil
  • Schmerzlinderung durch bewegungsstabile Fixierung
  • Keine schmerzbedingten Einschränkungen der Atmung

Implantate

012-02225
Titan Rippenklammer, rechts, 22,5°, Standard

012-01225
Titan Rippenklammer, links, 22,5°, Standard

012-02450
Titan Rippenklammer, rechts, 45°, Standard

012-01450
Titan Rippenklammer, links, 45°, Standard

012-04225
Titan Rippenklammer, rechts, 22,5°, XL

012-03225
Titan Rippenklammer, links, 22,5°, XL

012-04450
Titan Rippenklammer, rechts, 45°, XL

012-03450
Titan Rippenklammer, links, 45°, XL

014-01000
Titan Rippenklammer, gerade, Standard

014-01001
Titan Rippenklammer, gerade, XL

012-02226
Titan Rippenklammer, rechts, 22,5°, Standard, rotierbarer Konnektor

012-01226
Titan Rippenklammer, links, 22,5°, Standard, rotierbarer Konnektor

012-02451
Titan Rippenklammer, rechts, 45°, Standard, rotierbarer Konnektor

012-01451
Titan Rippenklammer, links, 45°, Standard, rotierbarer Konnektor

012-04226
Titan Rippenklammer, rechts, 22,5°, XL, rotierbarer Konnektor

012-03226
Titan Rippenklammer, links, 22,5°, XL, rotierbarer Konnektor

012-04451
Titan Rippenklammer, rechts, 45°, XL, rotierbarer Konnektor

012-03451
Titan Rippenklammer, links, 45°, XL, rotierbarer Konnektor

014-01002
Titan Rippenklammer, gerade, Standard, rotierbarer Konnektor

014-01004
Titan Rippenklammer, gerade, XL, rotierbarer Konnektor

012-05010
Titan Rippenklammer, 2/1 Segmente, Standard, rotierbarer Konnektor

012-05011
Titan Rippenklammer, 2/1 Segmente, XL, rotierbarer Konnektor

012-10150
Titan Verbindungssteg, teilweise gezahnt, 150 mm

014-10190
Titan Verbindungssteg, komplett gezahnt, 190 mm

012-10190
Titan Verbindungssteg, teilweise gezahnt, 190 mm

014-10230
Titan Verbindungssteg, komplett gezahnt, 230 mm

012-10230
Titan Verbindungssteg, teilweise gezahnt, 230 mm

014-10195
Titan Verbindungssteg, Gleitfunktion mit Stopp, 195 mm

012-05020
Titan Verbindungssteg Konnektor

012-05015
Titan Verbindungssteg Konnektor, rotierbarer Konnektor

Instrumente

010-00025
Flachbiegezange für Rippenklammern und Verbindungsstege, 13,5 cm

010-00020
Dreipunkt-Biegezange für Rippenklammern, 18 cm
Zange zum Biegen der Titan Rippenklammern.

010-00050
Rippenklammer-Fixierzange, Universal
Zange zum Fixierung der Titan Rippenklammer an der Rippe für
Standard und XL Klammern.

010-00037
Rippenklammer-Fixierzange für Standard-Rippenklammern, 100° gewinkelt, 20,5 cm
Zange zur Fixierung der Titan Rippenklammer an der Rippe an schwer zugänglichen Stellen.
010-00047
Rippenklammer-Fixierzange für XL-Rippenklammern, 100° gewinkelt, 20,5 cm
Zange zur Fixierung der Titan Rippenklammer an der Rippe an schwer zugänglichen Stellen

010-00060
Rippenklammer-Fixierzange für Titan Rippenklammer, 2/1 Segmente
Zange zur Fixierung der Titan Rippenklammer, 2/1 Segmente, an der Rippe.

010-00030
Implantat-Presszange, 18 cm
Implantat-Presszange zum Verbinden von Titan Rippenklammern und Titan Verbindungsstegen.
010-00032
Implantat-Presszange, 100° gewinkelt, 20,5 cm
Implantat-Presszange, 100° gewinkelt zum Verbinden von Titan Rippenklammern und Titan Verbindungsstegen an schwer zugänglichen Stellen.

010-00010
Implantat-Schneidezange mit auswechselbaren Mauleinlagen, 22 cm
Implantat-Schneidezange zum Kürzen der Verbindungsstege.

010-00090
Tunnelier-Instrument, 36 cm
Zur Präparation retro- oder prästernaler Weichteiltunnel zur Aufnahme von Titan Verbindungsstegen.

010-00005
Sterilisationsbehälter, (Polyphenylsulfon), StraTos, leer

010-00007
Sterilisationsbehälter, (Polyphenylsulfon), halb-groß, leer

Sie haben eine Frage oder möchten weitere Informationen? Kontaktieren Sie uns!